2 Gedanken zu „Sexueller Kindesmissbrauch: Therapieplätze dringend gesucht“

  1. Ich fürchte, da ist irgendwo eine „Soll“bruchstelle eingefügt worden, die dafür sorgt, dass alle die, die auf das Eintreten all dieser längst überfälligen „Sollen“ hoffen, ins Gras beißen, bevor sie überhaupt jemals in den Genuss auch nur eines „Sollens“ kommen.

    Danke, Miss Marple, für die Verdeutlichung dieses Artikels!

    Antworten
  2. EIN JAHR nach den Empfehlungen des Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch in Abhängigkeits- und Machtverhältnissen in privaten und öffentlichen Einrichtungen und im familiären Bereich“ gibt es nun also weitere Empfehlungen. *FREU!*

    Jetzt „SOLLEN“ Kassenärztliche Vereinigungen und Kassen Lotsen durch den „Therapie- und Hilfedschungel“ bereitstellen.

    Jetzt „SOLLEN“ Information über regional verfügbare Beratung, Betreuung und Therapieangebote verbessert werden.

    Dazu „SOLL“ jetzt eine gemeinsame webbasierte Plattform AUFGEBAUT werden.

    Die Kooperation zwischen Ärzten, Psychotherapeuten und den Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen „SOLL“ jetzt verbessert werden.

    Spezialisierte Behandlernetzwerke „SOLLEN“ jetzt AUFGEBAUT werden.

    Die Verfügbarkeit der bestehenden Therapieangebote „SOLL“ jetzt verbessert werden.

    Mitarbeiter von Krankenkassen „SOLLEN“ jetzt für die Folgen von sexuellem Missbrauch sensibilisiert werden.

    Spezifische Fortbildungsangebote für Psychotherapeuten für die Behandlung komplex traumatisierter Opfer von sexueller Gewalt „SOLLEN“ jetzt geschaffen werden.

    Die Gutachter „SOLLEN“ jetzt im Rahmen ihrer von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung organisierten Tagungen über Weiterentwicklungen in Psychotraumatologie fortgebildet werden.

    Wieder ist ein Jahr ins Land gezogen.

    Wieder gibt es blumige Ankündigungen und Empfehlungen („SOLL“), die Verbesserungen IN AUSSICHT STELLEN.

    IN AUSSICHT STELLEN als Politik.

    Ankündigungen als Anschein von Umsetzungen.

    Ankündigungen, denen ein Jahr später Ankündigungen folgen.

    Verbesserungen „SOLLEN“ kommen.

    Gutachter „SOLLEN“ fortgebildet werden.

    Und ich warte mich zu Tode.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen