Sexualtäter missbraucht Siebenjährige und bleibt auf freiem Fuß

Mit einer erneuten Bewährungsstrafe davongekommen ist gestern ein vorbestrafter Sexualtäter. Der 56 Jahre alte verheiratete Vater zweier erwachsener Töchter hatte eine Siebenjährige missbraucht. Der Außendienstmitarbeiter ist ein Wiederholungstäter. 2001 wurde er in Waiblingen, 2009 in München wegen versuchter sexueller Belästigung Minderjähriger verurteilt. Als er im vergangenen Mai die Siebenjährige in Nersingen in ein Gebüsch lockte, stand der Familienvater unter offener Bewährung. Die Staatsanwaltschaft will das Urteil anfechten. Weiterlesen…

Ein Gedanke zu „Sexualtäter missbraucht Siebenjährige und bleibt auf freiem Fuß“

  1. Das ist doch nicht zu fassen !!!!! …… an welche Gerechtigkeit und an welchen Schutz der Kinder kann man noch glauben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar