Nachfrage bei und Antwort von der „Geschäftsstelle Fonds Sexueller Missbrauch“

Mutmachen wollte wissen, wer genau in der Clearingstelle und im Lenkungsausschuss des Hilfsfonds sitzt und über die Anträge entscheidet. Nachfolgende Antwort kam heute, nach fast vier Wochen:

Sehr geehrte Frau XY,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben, einen Antrag auf Hilfeleistungen aus dem Fonds Sexueller Missbrauch im familiären Bereich zu stellen.

Wir verstehen Ihre Sorge bezüglich der Neutralität einer Entscheidung durch die Clearingstelle, müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass eine Weitergabe und Veröffentlichung der von Ihnen gewünschten personenbezogenen Informationen aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich ist. Bitte beachten Sie im Antragsformular unter Punkt 2 den Hinweis, dass Sie nicht alle Fragen zur Tat beantworten müssen, wenn es Ihnen nicht möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

A. Zachrau
Geschäftsstelle Fonds Sexueller Missbrauch
Glinkastraße 24, 10117 Berlin
E-Mail: kontakt@GStFSM.bund.de
Telefon: +49(0)3018 555 – 1988
Sprechzeiten: Di, Do 09:00 – 16:00 Uhr
Internet: www.fonds-missbrauch.de

Schreibe einen Kommentar