Kirche stoppt Aufklärung des Missbrauchsskandals

Akten aller Diözesen sollten untersucht, Missbrauchsopfer und Täter befragt werden, es sollte die weltweit umfassendste Untersuchung zum Thema werden – doch nun ist sie gescheitert: Katholische Bischöfe beenden das Projekt, das sexuelle Übergriffe von Priestern untersuchen sollte. Forschungsdirektor Pfeiffer wirft der Kirche nun unangemessene Zensur- und Kontrollwünsche vor. Weiterlesen…

Ein Gedanke zu „Kirche stoppt Aufklärung des Missbrauchsskandals“

Schreibe einen Kommentar