Ein Gedanke zu „Gespräch mit einem Missbrauchsopfer: „Die Traurigkeit ist wie ein Nebel““

  1. Zitat: „….der normale Gefangene macht so etwas einfach nicht…“ Sexualstraftäter SIND NICHT NORMAL!!!

    Und „verändern“ werden sie sich auch nicht!!! Traurigkeit ist gaaaanz sicher kein Anlass oder Auslöser zu Vergewaltigungen oder sex. Missbrauch!!! So sehr ich diese Betroffene in ihrem Versuch, ihr erlittenes Trauma zu „erklären“, verstehen kann, aber ich befürchte, sie wird noch seeehhhr, seeehr viel über Täterstrategien und ihren eigentlichen Persönlichkeitsstrukturen lernen müssen, um zu begreifen, wie sie ticken, was sie zu solchen Verbrechen bewegt.
    Schade, ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass die Öffentlichkeitsarbeit der letzten drei Jahre mehr Aufklärung bewirkt hätte. Da lag ich wohl gründlich daneben mit meiner Annahme!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar